ti2b®: die strukturierten Cages einer neuen Generation

Qualität mit Laserpräzision

Die innovativen ti2b® Cages (ti2b = titanium to bone) werden mit Hilfe des selektiven Laserschmelzverfahrens (SLM) gefertigt. Dieses spezielle Herstellungsverfahren erlaubt neue Freiheitsgrade im Implantatdesign und in der Implantatbeschaffenheit. Es sorgt dafür, dass das Implantat noch weiter auf die anatomischen und pathologischen Gegebenheiten der zu behandelnden Zwischenwirbelräume optimiert werden kann. Zusätzlich bietet die Oberflächenstruktur bestmögliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Osseointegration.

Die aktive ti2b® SLM Oberfläche verbessert Osteoblasten- und Proteinoberflächen-Wechselwirkungen im Vergleich zu regulären Titanoberflächen und zeigt eine höhere Fibronectin-Adsorption im Vergleich zu gefrästen Titan und anderen Oberflächen-Typen.

Ein weiteres herausragendes Merkmal der ti2b® Cages ist die Gitterstruktur im Implantat. Diese Struktur sorgt nicht nur für eine hohe Stabilität, sondern auch für die Reduktion von Artefakten bei der Erstellung von MRT-Bildern.

Die Vorteile im Überblick

Hydrophile Oberfläche, Porengröße 2-4 μm

Gitter Makrostruktur 73% Luft, 27% Titan

Porengröße ca. 650 μm

Hohler Innenraum für mögliche Bonegraft Injektion

Relative Elastizität der Endplatten

Geringe Artefakte in CT und MRT auf Grund von geringem Volumen

Verzahnung für Primärstabilität

dolfyn® TLIF Cage: Anatomisches Design für die ventrale Platzierung.

Der dolfyn® Cage ist ein steriles Zwischenwirbelimplantat, das durch die Platzierung im Bandscheibenfach des lumbalen bzw. lumbo-sacralen Bereichs die Fusion zweier Wirbelkörper bewirkt. Er verfügt über eine anatomisch abgestimmte Kongruenz und ein speziell für die ventrale Position angelegtes Design.

Der Cage kann in Kombination mit einem posterioren Schrauben-Stab-System und, falls anwendbar, auch mit einer anterioren Platte verwendet werden. Er ist für Autograft / Allograft geeignet und dient zum Erhalt der Bandscheibenhöhe des operierten Wirbelsäulensegments und der Erleichterung der Osteosynthese.

 

dolfyn® TLIF Cage: Anatomisches Design für die ventrale Platzierung.

Size 6mm 8mm 10mm 12mm 14mm
length 28 mm BM-DTI2806 BM-DTI2808 BM-DTI2810 BM-DTI2812 BM-DTI2814
length 32 mm BM-DTI3206 BM-DTI3208 BM-DTI3210 BM-DTI3212 BM-DTI3214

sharx® PLIF | S TLIF Cage: Optimiertes Design zur geraden dorsalen Applikation.

Der sharx® Cage ist ein steriles Zwischenwirbelimplantat, das durch die Platzierung im Bandscheibenfach des lumbalen bzw. lumbo-sacralen Bereichs die Fusion zweier Wirbelkörper bewirkt. Er verfügt über eine anatomisch geformte Oberfläche, eine leichte Keilform und eine an die Endplatten angepasste abgeflachte Spitze.

Der Cage kann in Kombination mit einem posterioren Schrauben-Stab-System und, falls anwendbar, auch mit einer anterioren Platte verwendet werden. Er ist für Autograft / Allograft geeignet und dient zum Erhalt der Bandscheibenhöhe des operierten Wirbelsäulensegments und der Erleichterung der Osteosynthese.

 

sharx® PLIF | S TLIF Cage: Optimiertes Design zur geraden, dorsalen Applikation.

 

Size 6mm 8mm 10mm 12mm 14mm
length 25 mm BM-STI2506 BM-STI2508 BM-STI2510 BM-STI2512 BM-STI2514
length 28 mm BM-STI2806 BM-STI2808 BM-STI2810 BM-STI2812 BM-STI2814
length 32 mm BM-STI3206 BM-STI3208 BM-STI3210 BM-STI3212 BM-STI3214